31. Mai 2021

Willkommen in der Sommerschule 2021

Beitrag teilen
Auch im Sommer 2021 gibt es wieder eine Reihe von Angeboten für Kinder und Jugendliche. Dabei stehen, je nach Bedarf, die pädagogische Förderung sowie eine professionelle Ferienbetreuung im Vordergrund.

„Distance Learning, Schichtbetrieb und Lockdown – die Maßnahmen, um die Corona-Pandemie einzudämmen, waren und sind äußerst wichtig, aber sie sind auch sehr herausfordernd für Kinder, Jugendliche, Lehrpersonen und Eltern gleichermaßen“, weiß Bildungslandesrätin Beate Palfrader.
„Bereits im vergangenen Jahr ist es erfolgreich gelungen, jenen Kindern zu helfen, die durch die Maßnahmen gegen die Covid-19-Pandemie mit Lernrückständen zu kämpfen hatten. Rund 22.500 Schülerinnen und Schüler haben die Sommerschule 2020 bundesweit an 549 Standorten besucht“, informiert die Landesrätin. Um Bildungsnachteilen entgegenzuwirken, wird auch heuer die Sommerschule angeboten.
Kostenlose Lernbegleitung in vielen Hauptfächern: Sommerschule Plus
Mit der Initiative „Kostenlose Lernbegleitung von AK, Land Tirol und BFI“ wurde im Vorjahr eine durchgehende, kostenlose Lernbegleitung geschaffen, die von den Osterferien bis zum Ende der Sommerferien SchülerInnen die Möglichkeit gibt, Wissenslücken zu schließen und Neues spielerisch zu lernen. Mit den Sommerferien startet die „Sommerschule Plus“ – eine Kombination aus Lernbegleitung (ab der 5. Schulstufe) und spannenden Workshops (ab der 1. Schulstufe). Alle Infos finden sich hier: https://sommerschule.ak-tirol.com Ab Ende August wird außerdem im BFI in Innsbruck sowie in den BFI-Bezirksaußenstellen die „Lernbegleitung Intensiv“ angeboten. Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter 0512 59 6 60 bzw. per Mail an ak-sommerschule@bfi-tirol.at. Musikalisch durch den Sommer: Sommermusikwochen 2021 der Landesmusikschulen SchülerInnen der Landesmusikschulen im Alter von sechs bis 18 Jahren und Studierende des Precollege des Tiroler Landeskonservatoriums können in den Sommermusikwochen 2021 unter Anleitung von Lehrpersonen der Landesmusikschulen in verschiedenen Ensembles, Orchestern und Chören musizieren, singen und sich dabei mit unterschiedlichen Stilrichtungen auseinandersetzen. Weitere Informationen zum Angebot, den Terminen und zur Anmeldungen: landesmusikdirektion@tirol.gv.at. Förderung in Deutsch, Mathematik und Sachunterricht: Sommerschule 2021 des Bundes Die Sommersschule des Bundes richtet sich an SchülerInnen, die Aufholbedarf in den Unterrichtsgegenständen Deutsch, Mathematik und Sachunterricht haben. Sie findet in den letzten Ferienwochen vom 30. August bis 10. September 2021 an 60 ausgewählten Schulstandorten in Tirol statt.
 

Letzte Ausgaben