07. Dezember 2022

Talent trifft Adler: Arbeiten beim Land Tirol

von Elisabeth Huldschiner
Beitrag teilen
Auf der Suche nach einem vielfältigen Aufgabenbereich, einem interessanten und abwechslungsreichen Job mit KollegInnen aus ganz Tirol, der sich gut mit Privatem und Familie vereinbaren lässt und noch dazu krisensicher ist? Das Land Tirol sucht neue MitarbeiterInnen!

Mit 50 Abteilungen, acht Bezirkshauptmannschaften und über 50 Standorten in ganz Tirol bietet kaum ein anderer Arbeitgeber so viele unterschiedliche Berufsfelder an wie das Land Tirol: Die Themen reichen von gesellschaftlichen Belangen, Gesundheit, Umwelt, Kinderbetreuung und Wohnen bis hin zu Sport, Sicherheit, Land- und Forstwirtschaft oder Kultur und Tourismus. Administrationskräfte, ÄrztInnen, FörsterInnen, TechnikerInnen oder SozialarbeiterInnen – sie und viele mehr finden hier einen Arbeitsplatz und werden laufend gesucht.
Wer sich für das Land Tirol als Arbeitgeber entscheidet, findet nicht nur einen langfristig sicheren Arbeitsplatz, sondern entscheidet sich auch dafür, für das Gemeinwohl und die BürgerInnen im Einsatz zu sein. Zahlreiche MitarbeiterInnen sind direkte Ansprechpersonen und BeraterInnen für die Interessen der Tiroler Bevölkerung in wichtigen Lebens- und Arbeitsbereichen. Viele sind laufend in Kontakt mit den BürgerInnen – vom Portier im Foyer des Landhauses bis hin zu den Außendienstbeauftragten in den Abteilungen.

Vorteile: von Familienfreundlichkeit bis hin zu Fortbildung

Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeiten mit Gleit- und Teilzeit sorgen für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Auch das betriebliche Kinderbetreuungsangebot mit einem ganztägigen und ganzjährigen Kindergarten und einer Kinderkrippe unterstützt Eltern dabei, Familie und Arbeit unter einen Hut zu bringen. Zudem bietet das Land ein umfangreiches Fortbildungsangebot: Die Themen reichen von fachspezifischen Weiterbildungen bis hin zu Persönlichkeits- und Kommunikationsseminaren.

Gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit

Das transparente Gehaltssystem ist ein Garant dafür, dass alle MitarbeiterInnen für gleichwertige Arbeit gleich entlohnt werden. Je nach Erfahrung und Arbeitsjahre sorgen regelmäßige Vorrückungen für Gehaltssteigerungen. Schließlich kommen zahlreiche attraktive Vergünstigungen und ein Zuschuss zum Mittagessen hinzu. Das Land Tirol fördert auch die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen, die mindestens 50 Prozent Erwerbsminderung vorweisen können.

Lehrlinge gesucht! Das Land Tirol bildet jährlich zahlreiche junge Menschen in 17 Lehrberufen in allen Tiroler Bezirken aus. Interessierte können sich jederzeit bewerben. Übrigens: Beim Land Tirol erhalten Lehrlinge ein höheres Lehrlingseinkommen als der Kollektivvertrag vorsieht. Weitere Infos unter www.tirol.gv.at/lehrlinge.
 

Letzte Ausgaben