29. Mai 2024

Familienfest des Landes Tirol

Beitrag teilen
Am Sonntag, 23. Juni 2024, von 10 bis 16 Uhr, ist es wieder soweit: Das Land Tirol lädt Groß und Klein zum Tiroler Familienfest ein. Spiel und Spaß für Familien stehen heuer im Erlebnispark Hög auf dem Programm.

Das diesjährige Familienfest des Landes Tirol wird gemeinsam mit der Seilbahn Komperdell GmbH im Erlebnispark Hög in Serfaus veranstaltet. Umrahmt von einer atemberaubenden Bergkulisse auf 1.829 Höhenmetern kann die ganze Familie einen Tag lang die unterschiedlichsten Erlebnisstationen ausprobieren. Dabei reicht das Angebot vom Kuhfladentrampolin über Milchkannen-Memory und Holzkugelbahn bis hin zum Geschicklichkeitsparcours.

Wasser marsch!

Der Högsee und die ihn umgebenden Abenteuerstationen sorgen für eine angenehme Abkühlung bei sommerlichen Temperaturen. Ob man sich ein Tretboot schnappt, vom Sprungturm ins Wasser springt, sich im Stand-up-Paddeln versucht oder auf einem Floß durch das Wasserlabyrinth schifft: Auch bei Erwachsenen wird die Abenteuerlust geweckt! Für die jüngsten Gäste gibt es außerdem einen eigenen Flachwasserbereich.

Hoch hinaus

Zusätzlich zu den vorhandenen Spielestationen werden während des Familienfestes kostenlose Mitmachaktionen, wie Hüpfburg, Seifenblasen selber machen, Basteln für Kinder, Airbrushtattoo-Station, Kinderschminken und vieles mehr angeboten. Darüber hinaus können Mutige eine Fahrt mit bis zu 40 Kilometer pro Stunde im Familien-Coaster „Schneisenfeger“ wagen. Ein 360-Grad-Kreisel und 180-Grad-Kehren machen die 1,5 Kilometer lange Fahrt zum Adrenalin-Kick für die ganze Familie.

Begrüßung und Genuss

Eröffnet wird das Familienfest von Familienlandesrätin Astrid Mair um 11 Uhr auf der Terrasse der Seealm Hög. Im Anschluss an die Eröffnung kann man sich beim Frühschoppen auch gleich von den Köstlichkeiten des Restaurants überzeugen. Kulinarisch finden die BesucherInnen Schmankerln sowie besondere Spezialitäten, welche unter anderem mit selbstgebackenem Brot, Eis aus eigener Produktion und vegetarischer wie veganer Küche aufwarten.

Familienpass und InfoEck Mobil

Auch dieses Jahr sind sowohl das InfoEck Mobil als auch der Familienpass- bzw. EuregioFamilyPass-Stand vor Ort. Erhalten kann man hier Informationen zu Angeboten für Familien sowie Jugendliche und SeniorInnen des Landes Tirol als auch zu Familienermäßigungen in der gesamten Euregio Tirol-Südtirol-Trentino. Es warten spannende Quizfragen und tolle Give-aways auf Groß und Klein. An der Talstation der Alpkopfbahn wird zudem der digitale Familienpass ausgestellt.

Wandertipps

Wer sich auf dem Weg zum Familienfest noch sportlich betätigen möchte, kann von der Talstation der Alpkopfbahn über 400 Höhenmeter zum Erlebnispark wandern. Oder man nimmt die Bahn bis zur Bergstation und spaziert über den kinderwagentauglichen „Six Senses Weg“ in 45 Minuten oder über den Piratenweg in etwa 1,5 Stunden zum Familienfest.

Anreise

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist möglich. Vom Bahnhof Landeck/Zams kann mit den Buslinien 220 oder 210 angereist werden. Bei Anreise mit dem PKW ist der Parkplatz gebührenpflichtig, die Nutzung der U-Bahn bis zur Talstation der Alpkopfbahn ist kostenlos. Mit dem Kauf eines Bergbahntickets kann der Erlebnispark Hög kostenlos besucht werden. Auf sämtliche Bergbahntickets gilt der 50%-Familientarif mit dem Tiroler Familienpass/EuregioFamilyPass. Der Oma+Opa-Bonus ist gültig. Aktion gilt nicht für kostenpflichtige Attraktionen vor Ort. Der Erlös der Bergbahntickets kommt dem Soforthilfefonds der Seilbahn Komperdell GmbH für Familien in Not zugute. Man ist bemüht die Veranstaltung bestmöglich barrierefrei zu gestalten. Aufgrund von Witterung kann das Event kurzfristig abgesagt werden. Informationen dazu unter: www.tirol.gv.at/familienfest

 

Letzte Ausgaben