30. August 2021

Familienfreizeit in der Euregio

Kinder im Zug
Beitrag teilen
Die Europaregion Tirol–Südtirol– Trentino aktiv entdecken und dabei als Familie über 1.000 familienfreundliche und grenzüberschreitende Vorteile nutzen – das macht der EuregioFamilyPass möglich.

Von Natur und Kultur bis hin zu Sport, Spiel und Spaß: Seit 2017 gilt der Tiroler Familienpass als EuregioFamilyPass in der Europaregion Tirol-Südtirol- Trentino. InhaberInnen des Passes können grenzübergreifend Vorteile und Ermäßigungen für Museen, Bergbahnen, Skigebiete oder öffentliche Verkehrsmittel sowie Sonderangebote beim Shopping und vielem mehr in der gesamten Europaregion nutzen.

„Der EuregioFamilyPass ist eine Erfolgsgeschichte und trägt dazu bei, dass die drei Landesteile dies- undjenseits des Brenners weiter zusammenwachsen. Durch die grenzüberschreitenden Angebote wird auch das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Europaregion gestärkt. Wir wollen zudem insbesondere die Mobilität und auch den kulturellen Austausch fördern. Die Familie hat in Tirol, Südtirol und dem Trentino einen hohen Stellenwert. Ich wünsche allen Eltern, Großeltern und Kindern viel Freude beim gemeinsamen Erkunden und Erleben der Euregio“, betont Familienlandesrat Anton Mattle.

Ausführliche Informationen zum EuregioFamilyPass gibt es unter www.tirol.gv.at/familienpass.

Der Familienpass in der Land Tirol App

LR Mattle ist es ein großes Anliegen, die Vorteile der Digitalisierung auch für Familien kontinuierlich auszubauen. In der Land Tirol App wurde vor kurzem das Angebot für Tiroler Familienpass- BesitzerInnen ergänzt. Auf einem Blick können Tirols Familien in der App alle Vorteilsgeber abrufen – von „A“ wie Alpenzoo bis „Z“ wie Zammer Lochputz. Durch eine Suchfunktion erhalten NutzerInnen auch schnell und unkompliziert Informationen zum gesuchten Vorteilsgeber. Auch das Online-Antragsformular für den Tiroler Familienpass ist über die App abrufbar. „In einem weiteren Schritt soll der Familienpass direkt in der App integriert sein, sodass dieser am Handy vorgewiesen werden kann“, informiert LR Mattle.

Die Land Tirol App steht im Apple iOS bzw. Google Play Store kostenlos zum Download zur Verfügung.

Familienpass am Handy
Familienfreizeit planen: Alle Angebote des Tiroler Familienpasses bzw. des EuregioFamilyPasses können unkompliziert über die Land Tirol App abgerufen werden (siehe www.tirol.gv.at/landtirolapp).

EuregioFamilyPass News
Mehrmals im Jahr erscheinen die EuregioFamilyPass News und werden allen InhaberInnen des Familienpasses per Post zugestellt. Das zweisprachige Heft bietet nützliche Informationen rund um den Euregio-FamilyPass mit aktuellen Themenschwerpunkten sowie Infos zu Veranstaltungen und Aktionen. Alle Ausgaben können online unter www.europaregion.info/de/euregiofamilypass-news.asp abgerufen werden. 

Digitale Familiensprechstunde mit LR Anton Mattle
Familien aufgepasst! Im Herbst 2021 finden erstmals Online-Familiensprechstunden mit LR Anton Mattle statt, nämlich am 16. September und am 16. November 2021. Interessierte können sich per E-Mail unter buero.lr.mattle@tirol.gv.at voranmelden.
 

Letzte Ausgaben